030 - 3110 2296
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 10-19 Uhr | Samstag 10-16 Uhr

Geldtransfer

Gold 999: 36,13 €
Gold 750: 27,12 €
Gold 585: 21,16 €
Gold 333: 12,04 €
Silber 999: 0,48 €
Silber 925: 0,45 €
Silber 800: 0,39 €
¹ Die Preise sind unverbindlich und dienen lediglich als Richtwert.

Geldtransfer

Angeschlossen an ein internationales Geldtransfersystem können Sie binnen weniger Minuten Bargeld weltweit an eine von Ihnen bestimmte Person versenden oder von dieser empfangen. „Western Union“ Stationen finden sich fast in allen Ländern dieser Erde. Sicherheit beim Versand bzw. Empfang ist durch die Vergabe einer Geheimzahl und nach Wunsch durch den Eintrag einer Testfrage gewährleistet.

Western Union

Western Union transferiert seit mehr als 150 Jahren Geld für seine Kunden rund um die Welt. Bei Gold-Berlin können Sie diesen Service bequem und sicher nutzen. Der Geldtransfer über uns mit Western Union läuft wie folgt ab:

1. Formular ausfüllen
Man füllt ein Formular für den Geldtransfer aus. In diesem Formular sind die vollständigen Vor- und Zunamen des Überweisenden und des Empfängers sowie der Ort, in den überwiesen werden soll, anzugeben. Selbstverständlich darf der Betrag nicht fehlen.

2. Identifizieren und Geldbetrag übergeben
Nun sind dem Angestellten in der Filiale des Western Union-Partners nur noch der Überweisungsbetrag und der Ausweis zur Identifikation auszuhändigen.

3. MTCN entgegennehmen und Empfänger mitteilen
Unser Angestellter nimmt das Geld entgegen und händigt Ihnen einen Beleg mit einer Money Transfer Control Number (MTCN) aus. Diese Nummer sollten Sie gut aufbewahren und sie vor allem dem Empfänger des Geldes mitteilen. Während des Geldtransfers kann der Status der Transaktion online oder unter einer eigenen Hotline überprüft werden.

Der Empfang des Geldes funktioniert im Prinzip genauso. Der Empfänger begibt sich zu der Filiale des Western Union-Partners, an die die Überweisung gerichtet wurde. Dort muss er sich mit einem Ausweis identifizieren und ein Formular für den Erhalt des Geldes ausfüllen. Nachdem der Empfänger die MTCN dem Angestellten in der Filiale ausgehändigt hat, bekommt er das Geld ausgezahlt.

Die Gebühren für diesen Service sind abhängig vom zu überweisenden Betrag .

Moneygram

Der Service des Anbieters Moneygram funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie bei Western Union. Bei einem Moneygram-Partner wird ein Geldbetrag eingezahlt und ein Formular ausgefüllt. Mit der Referenznummer, die der Einzahler von dem Mitarbeiter der Agentur erhält, kann der Empfänger dann das Geld nach erfolgter Identifikation per Ausweis oder Pass in Empfang nehmen. Nach Auskunft von Moneygram soll eingezahltes Geld dem Empfänger bereits nach 10 Minuten zur Verfügung stehen.

Der Service von Moneygram ist aber erheblich teurer, daher hat sich Gold-Berlin für Western Union als Partner entschieden.